Rezepfreies Banner

Vagisan Feuchtcreme einfach und rezeptfrei

Was ist Vagisan Feuchtcreme?

Vagisan Feuchtcreme ist eine Feuchtcreme, die zur Behandlung einer trockenen Scheide eingesetzt wird. Diese Feuchtcreme gegen Scheidentrockenheit kann rezeptfrei in jeder Apotheke und im Internet erworben werden. Die Creme wird in zwei unterschiedlichen Größen angeboten. In einer 25 Gramm Version und in einer 50 Gramm Version. Die 50 Gramm Packung enthält außerdem einen Applikator. Dieser wird zur Anwendung der Feuchtcreme in der inneren Scheide benötigt.

Preisvergleich

  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Vagisan Feuchtcreme 25 g

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Last update was in: Dezember 13, 2018 10:27 pm

11,68

JETZT ANSEHEN
amazon.de
  • Produkt
  • Features
  • Fotos

Vagisan FeuchtCreme mit Applikator, 50 g

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Last update was in: Dezember 13, 2018 10:27 pm

17,32

JETZT ANSEHEN
amazon.de

Was enthälft die Vagisan Feuchtcreme?

Scheidentrockenheit kann unterschiedliche Ursachen haben, darunter einen durcheinander geratenen Hormonhaushalt, worunter insbesondere zahlreiche Frauen in ihren Wechseljahren leiden. Nicht immer hat eine trockene Scheide jedoch mit Hormonmangel zu tun. Außerdem müssen Präparate gegen Scheidentrockenheit, die Hormone enthalten, ärztlich verschrieben werden und es besteht bei ihnen nicht selten die Gefahr von Nebenwirkungen. Des Weiteren gibt es viele Frauen, die keine Hormone zu sich nehmen sollten, beispielsweise in Folge einer Brustkrebsbehandlung. Vagisan Feuchtcreme ist daher ein Präparat, das Scheidentrockenheit ohne Hormone behandelt. Im Gegensatz zu vielen anderen Präparaten gegen vaginale Trockenheit, handelt es sich bei der Vagisan Feuchtcreme um eine Creme und kein Gel. Während Gele eine wässrige Basis haben und daher eher austrocknend wirken können, haben Cremes neben einer wässrigen auch noch eine fettende Komponente, wodurch die Haut gleichzeitig geschützt und gepflegt wird. Vagisan Feuchtcreme behandelt eine trockene Scheide daher mit einem Doppeleffekt: sie führt der Scheide Feuchtigkeit und pflegende Lipide (Fette) zu. Somit wird der Scheidentrockenheit entgegengewirkt und die Scheide gleichzeitig gepflegt. Außerdem sorgt die Feuchtcreme dafür, dass die empfindsame Scheidenhaut angenehm geschmeidig wird und bleibt. Für einen lang anhaltenden Effekt sorgt dafür der Schutzfilm, den die Feuchtcreme auf die Scheide legt. Vagisan Feuchtcreme setzt somit auf Pflege und Schutz ohne Hormone. Auch Duft- und Farbstoffe, sowie Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs sind nicht in der Vagisan Feuchtcreme enthalten. Die Creme eignet sich somit auch für vegetarisch und vegan lebende Frauen, sowie Frauen jeglichen Alters.

Wie wird die Feuchtcreme verwendet?

Die Anwendung der Vagisan Feuchtcreme findet im inneren und äußeren Bereich der Scheide statt. Zur Anwendung im Innern der Scheide wird eine halbe Applikator-Füllung der Creme in die Scheide eingebracht. Dies sollte möglichst vor dem Schlafengehen stattfinden. Es wird eine tägliche Anwendung empfohlen. Sobald sich das Problem der trockenen Scheide mildert, kann die Regelmäßigkeit der Anwendung auf 2 bis 3 Mal pro Woche reduziert werden. Während der gesamten Anwendungszeit ist es ratsam eine Slipeinlage zu tragen. Tampons sind keine ratsame Alternative für Slipeinlagen, da Tampons die Flüssigkeit in der Scheide aufsaugen und somit ihr Gebrauch das Problem der Scheidentrockenheit sogar noch weiter fördert.

Was gibt es im speziellen zu beachten?

Auch der äußere Intimbereich und der Scheideneingang können mit Vagisan Feuchtcreme behandelt werden. Hier kann die Creme direkt ohne Applikator mehrfach täglich aufgetragen werden. Die Creme kann bei Bedarf auch direkt vor dem Geschlechtsverkehr genutzt werden, worin ein Vorteil gegenüber Vaginalzäpfchen zur Bekämpfung einer trockenen Scheide liegt, da deren Anwendung nicht unmittelbar vor dem Intimverkehr empfohlen wird. Auch während der Schwangerschaft und in der Stillzeit kann Vagisan Feuchtcreme problemlos angewendet werden. Lediglich auf die Nutzung des Applikators sollte aus Sicherheitsgründen während der Schwangerschaft verzichtet werden. Stattdessen kann ein Cremestrang von ca. 2 cm mit einem sauberen Finger in die Scheide eingeführt werden. Weitere Hinweise zur genauen Anwendung von Vagisan Feuchtcreme inklusive Bebilderung sind in dem ausführlichen Beipackzettel des Präparates zu finden.
Dadurch, dass Vagisan Feuchtcreme ein rezeptfreies Produkt ist, muss sie nicht vorher von einem Arzt verschrieben werden und kann jederzeit in jeder Apotheke erworben werden. Falls eine Apotheke Vagisan Feuchtcreme nicht vorrätig haben sollte, wird sie die Creme gerne für Sie bestellen. Außerdem ist Vagisan Feuchtcreme auch mit nur wenigen Mausklicks im Internet in zahlreichen Online-Apotheken erhältlich.

Produkte für den selben Zweck