Rezepfreies Banner

Welche rezeptfreien Ohrentropfen können helfen?

Marke Anwendungsgebiet Durchschnittspreis
Otalgan
  • Einsatz bei Mittelohrentzündungen
  • Einsatz bei Ohrenschmerzen im Zuge einer Erkältung
  • können Vorbeugend angewandt werden
  • auch für Kinder geeignet
  • gut verträglich
  • am häufigsten verwendetes Produkt
  • sehr preisgünstig
€ 3,99
Similisan
  • Einsatz bei Mittelohrentzündungen
  • Einsatz bei Ohrenschmerzen im Zuge einer Erkältung
  • Einsatz bei Ohrenschmerzen im Zuge einer Entzündungen im Mund-, Nasen- und Rachenraum
  • homöopathische Zusammensetzung
  • auch geeignet für Kinder, Schwangere und Stillende
€ 9,99
NORMISON
  • Einsatz bei Ohrenschmerzen nach Badewasseraufenthalten
  • Einsatz bei Ohrenschmerzen nach langem Tauchen
  • Einsatz bei Ohrenschmerzen nach Wassersportarten
  • pH-Wert neutralisierende Wirkung
  • auch geeignet zur vorbeugenden Anwendung
  • auch geeignet für Kinder
€ 6,99
GeloBacin
  • Einsatz bei Ohrenschmerzen nach Badewasseraufenthalten
  • Einsatz bei Ohrenschmerzen nach langem Tauchen
  • Einsatz bei Ohrenschmerzen nach Wassersportarten
  • Einsatz bei Verletzungen durch zu starke Hygiene
  • Einsatz bei Verletzungen durch Wattestäbchen
  • pH-Wert neutralisierende Wirkung
  • auch geeignet zur vorbeugenden Anwendung
  • auch geeignet für Kleinkinder
  • ähnliche Wirkung, wie NORMISON Ohrentropfen
€ 6,99
Otosporin
  • Einsatz bei sehr starken Ohrenschmerzen
  • enthalten einen Antibiotikawirkstoff
  • nur geeignet für Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene
  • nicht zur vorbeugenden Anwendung geeignet
€ 19,99

nur teilweise rezeptfrei erhältlich

Besten rezeptfreien Ohrentropfen

Häufig gestellte Fragen zum Thema Ohrentropfen